Ausgehen - Sport | Ernährung


8. Radroutenplaner des Landes online

Wo verläuft der Rheintal-Weg, wie sieht das Höhenprofil von Karlsruhe nach
Heppenheim aus und welche Strecken eignen sich insbesondere für das Rennrad
oder Mountainbike? Antworten finden Radfahrerinnen und Radfahrer seit Juli
im landesweiten Radroutenplaner Baden-Württemberg. Das Angebot des Landes
auf www.radroutenplaner-bw.de enthält bereits über 40 000 Kilometer an
Radroutendaten und wird kontinuierlich ausgebaut.

Geplant werden können hausnummergenau eigene Routen von A nach B, auch
Zwischenstopps und optionale Eingaben sind möglich, etwa die Wahl der
kürzesten Strecke. Außerdem können Routenvorschläge, wie der
Stromberg-Murrtal-Radweg, der in Karlsruhe am Hauptbahnhof beginnt, als PDF
oder GPS-Track heruntergeladen werden. Ein App fürs Smartphone soll bald
verfügbar sein.

Der Radroutenplaner weist im Vergleich zu Angeboten anderer Bundesländer
eine Besonderheit auf: Da Baden-Württemberg insbesondere die Verknüpfung
von Öffentlichem Nahverkehr und Radverkehr wichtig war, ist die
elektronische Fahrplanauskunft EFA-BW im Radroutenplaner integriert.

Der Radroutenplaner im Internet ist unter http://www.radroutenplaner.de
finden.

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück