Ausgehen - Film | Theater | Kabarett


8. Revue im Tollhaus zu 100 Jahre Internationaler Frauentag

Karlsruhe | 11.03.2011

In Karlsruhe wurde der erste Internationale Frauentag am 19. März 1911 in
der Gaststätte Ziegler gefeiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die
Forderung nach dem Frauenwahlrecht. Seit 100 Jahren setzen sich Frauen in
Deutschland am Internationalen Frauentag für Frauenrechte ein und beziehen
Stellung gegen bestehende Benachteiligungen. Die Schauspielerinnen und
Sängerinnen Birgit Bücker und Antje Schumacher führen das Publikum am
Freitag, 11. März, um 19 Uhr im Tollhaus durch eine "Revue des
Jahrhunderts".

Beteiligt sind neben Zeitzeuginnen auch zahlreiche engagierte Frauen
mitwirken. Zum anschließenden Fest spielt ab 21 Uhr die Frankfurter
Ethno-Funk-Band Kick La Luna auf.

Karten zu elf Euro sind an der Abendkasse
oder im Vorverkauf montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr im Tollhaus, im
Frauenbüro (Rathaus am Marktplatz) sowie an den bekannten
Vorverkaufsstellen zu bekommen.

Weitere Informationen unter www.karlsruhe.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück