Freizeitclub KA - MA


ABBA-Night & WELDE-Party, Klassikfrühstück, Independent Filmfestival, Wissenschaftsfestival, Holi-Color Open-Air Karlsruhe....

--- aus dem Programm 2013 vom Freizeitclub Karlsruhe & Mannheim ---

Gemeinsam über Straßenfeste schlendern, das Filmfestival besuchen, das Klassikfrühstück beim FEST genießen, in 70er-Klamotten beim ABBA-Konzert abrocken, beim WELDE-Fest das Bier probieren, beim Wissenschaftsfestival experimentieren, beim Holi-Color Open-Air-Festival im Farbenrausch schwelgen: die Clubmitglieder feiern gern. Deshalb gibt's neben den beliebten Wander- und Reiseterminen auch viele Feste im Programm.

Ein paar Beispiele aus dem Programm 2013



KLASSIKFRÜHSTÜCK BEI "DAS FEST"

DAS FEST - eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland, ist längst Kult und bietet en tolles breitgefächertes Programm. Die Clubmitglieder sind - wie bereits im letzten Jahr - mal wieder mittendrin beim legendären Klassik-Frühstück. Ein tolles Klangerlebnis in außergewöhnlicher Atmosphäre rund um den "Mount Klotz". Mit einem Extra-Service: Sie dürfen direkt vor der Bühne im abgesperrten Bereich Platz nehmen auf Bierbänken, während die anderen Besucher Decken mitbringen und auf dem Boden sitzen.


ABBA-NIGHT IN KARLSRUHE UND LUDWIGSHAFEN

ABBA ist zurück auf der Bühne. Mit dem Flair der 70er Jahre, den diese Kultband versprüht hat. Die Clubmitglieder ziehen Schlaghosen, lassen sich von den originalgetreuen Stimmen von Agnetha und Anni-Frid verzaubern und tanzen ab beim Open Air im Biergarten in Karlsruhe oder beim Open Air-Konzert in Ludwigshafen. Der Geldbeutel freut sich auch, denn der Eintritt ist frei.


INDEPENDENT-FILMFESTIVAL

Independent Days, das erfolgreiche kreative Low-Budget Karlsruher Filmfestival. Hier sind an vier Tagen viele Kurz- und Langfilme zu sehen. Am Finaltag werden die besten Kurzfilme der Halbfinalblöcke gezeigt: die Besten der Besten. Ein absolutes Muss für jeden Kurzfilmfan, und interessant für Leute, die sich das mal anschauen wollen. Am Ende des Finales stimmen alle Zuschauer darüber - und natürlich auch die Clubmitglieder - ab, wer in der anschließenden Preisverleihung den Filmpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe entgegennehmen darf.


ERÖFFNUNGSSHOW DES WISSENSCHAFTSFESTIVALS EFFEKTE

Einzigartig. Das hat es in Karlsruhe noch nie gegeben. Im Rahmen des Stadtgeburtstags im Juni 2013 wird die Wissenschaftslandschaft in Karlsruhe vom für alle Wissensdurstigen erlebbar. Erwartet werden bei den Veranstaltungen rund um das Schloss über 300.000 Leute. Ein umfangreiches Programm lädt ein zum Staunen, Entdecken, Ausprobieren. Natürlich sind auch die Clubmitglieder bei der spektakulären Eröffnungsshow mit Effekten, die man noch nie vorher gesehen hat. Einem riesigen Dominoeffekt ähnelnd, lösen sich hier multimediale Sequenzen mit Echtzeit-Experimenten ab, treffen Open-Air-Installationen auf Musicperformances. Und immer wieder taucht das Grundthema der EFFEKTE auf, die Vernetzung der wissenschaftlichen Einrichtungen untereinander mit den Bürgern.


WELDE-PARTY IN PLANKSTADT

Das erste August-Wochenende ist seit jeher in den Terminkalendern der Region geblockt. Denn dann ist Welde-Fest, das Brauereifest der anderen Art. Das heißt drei Tage und Nächte Lust-und-Laune-Party unter freiem Himmel mit Klasse Live-Musik. und einigen Überraschungen. Und natürlich sind die Clubmitglieder auch hier wieder mittendrin.


-----------------------------------
Action-Kultur-Reiseprogramm

Der Freizeitclub Karlsruhe und Mannheim bietet unter der Leitung von Monika Wehn noch viel mehr: z.B. Brunch & Ü30-Partys, Kanutouren & Bogenschießen, Führungen & Museumsbesuche, Städtetrips & Reisen...

Das komplette Programm findet man hier:
www.freizeitclub-karlsruhe.de
www.freizeitclub-mannheim.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück