Ausgehen - Film | Theater | Kabarett


Badisches Staatstheater Karlsruhe sucht Mitspieler für Gastfreund-Soap

Temporäre Spielstätte am Friedrichsplatz | bis zum 25.4.2012

Die erste Folge der "Gastfreund-Soap" startete gestern im "Trauten Heim". Fünf Freiwillige spielten den Anfang der Geschichte "Der Gastfreund" von Franz Grillparzer: der Grieche Phryxus landet mit dem goldenen Vliess im Gepäck in Kolchis und wird von König Aietes und seiner Tochter Medea eher widerwillig aufgenommen. Nachdem er seine Waffen abgelegt und die Schuhe ausgezogen hat, darf er ins Haus und bekommt einen besonderen Trank. Wie wird ihm das Getränk bekommen? Schützt ihn das goldene Vliess vor allem Übel? Wie geht die Geschichte weiter?

Hier gehts zu den Fotogalerien:
Fotos Tag 1
Fotos Tag 2


Und hier das vollständige Programm
Programm

In der temporären Spielstätte, einem von Karlsruhern mit erbauten Haus auf dem Friedrichsplatz, können noch bis Mittwoch, 25.4., theaterinteressierte Karlsruher täglich 15.30-18.30 mit Regisseurin Mareike Mikat einen Teil der Gastfreund-Soap proben und aufführen. Die Gastfreund-Soap ist das Casting für die Inszenierung "Der Gastfreund / Die Argonauten", die am 30.6. im Kleinen Haus des Staatstheaters Karlsruhe Premiere haben wird.

Wer Lust hat, selbst einmal auf der Bühne zu stehen, kann sich unter gastfreund@staatstheater.karlsruhe.de anmelden oder einfach vorbeikommen im Trauten Heim auf dem Friedrichsplatz, gegenüber vom Naturkundemuseum.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück