Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Bruchsaler Bergfried-Spectaculum

30. April bis 3. Mai 2015

Bruchsal (tam). Wenn vom 30. April bis 3. Mai beim mittlerweile fünften Bergfried-Spectaculum das Mittelalter nach Bruchsal zurückkehrt, sind sie wieder in bunter Vielfalt mit dabei: Die Händler und Handwerker, die nach alten Vorbildern und mit historischem Werkzeug arbeiten, die Gaukler und Spielleute, die das Publikum mit ihren Künsten unterhalten, und natürlich die exotischen Farbtupfer wie ein "echter" Folterknecht, der augenzwinkernd den geneigten Besuchern, ob Jung oder Alt, "schmerzhafte Dienstleistungen aller Art" als unvergessliches Erlebnis verspricht.

Am Fuße des über 650 Jahre alten Turmes schlagen Ritter und Vaganten, Landsknechte und Feuerkünstler ihre Zelte auf bei dieser Zeitreise ins Mittelalter. Die Gruppe Brachmanoth hat den "Schwarzen Ritter" im Gefolge, der Gaukler Tamino zieht zur Unterhaltung des Publikums durch das Festgelände. Mit dabei auch regionale Tanz- und Musikensembles, darunter La Volta und Aturien, die am Samstag, 2. Mai, im Atrium Tänze aus spätem Mittelalter und Renaissance zum Besten geben. Und in der Dunkelheit des 30. April feiern die gewandeten Ritter und "Maiden" mit einem Umzug und einer Feuershow in den Mai hinein.

Der Eintritt zum 5. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum ist durchweg frei.

Ein solches Fest für die ganze Familie unter vollständigem Verzicht auf Ticketkosten ist nur möglich durch das große Engagement der ausrichtenden Vereine. Das bunte Programm verteilt sich über den gesamten Bürgerpark, für Speis und Trank ist natürlich abwechslungsreich gesorgt, Handwerker lassen sich über die Schulter blicken, und die Besteigung des Bergfrieds ist bis Einbruch der Dunkelheit an allen vier Tagen möglich. Der Ausblick herunter auf die Stadt, auf das bunte mittelalterliche Lagerleben im Bürgerpark, die Rheinebene im Westen und das Saalbachtal hinauf gegen Osten hin sind Lohn für den Aufstieg über die hölzernen Treppen zur oberen Plattform.

Im Zeitraum von 18 bis 24 Uhr am Donnerstag, von 12 bis 24 Uhr am Freitag und Samstag und von 11:30 bis 18 Uhr am Sonntag sind die Pforten zum 5. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum geöffnet.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück