Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Bühler Zwetschgenfest

Mit der S4 direkt zum Festgelände | 10.-13.9.2010

Eine süße, blaue Frucht, die Bühler Frühzwetschge, ist der Grund für das alljährlich am zweiten Septemberwochenende stattfindende Heimat- und Dankfest: Das Bühler Zwetschgenfest mit Live-Musik auf 3 Bühnen, einem großen Vergnügungspark und Festzelt, einem Weindorf, einem Kulturzelt im Stadtgarten und einem Korso-Umzug am Sonntag.

Traditionell wird die Blaue Königin "Francesca I." gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Striebel das Fest am Freitagabend eröffnen.

Die Besucher des Bühler Zwetschgenfestes erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das kulturell wie kulinarisch einiges zu bieten hat, insbesondere auf den Bühnen im Weindorf auf dem Kirch- und Marktplatz, im Festzelt innerhalb des großen Vergnügungsparks mit den zahlreichen Fahrgeschäften, Kinderkarussells, Losbuden und Imbissständen und im Stadtgarten.

Auch die Zwetschge kommt nicht zu kurz - Angeboten werden die blauen Köstlichkeiten vor allem im Weindorf am "Quetscheplatz" als frische Ware, aber auch als leckere Zwetschgengerichte, Zwetschgenlikör, -marmelade und vieles mehr.

Musikprogramm
Freitag:

- Rockparty mit "NoRox".


Samstag:
- Schlager- und Popnacht mit "Infinity" und Dieter Jürgens
- Bigband-Night mit verschiedenen Gruppen im Stadtgarten


Sonntag:
- Songs der Disco-Ära mit "Discomania".
- A 21 Uhr Festliches Barock mit Musik, Ballett und Feuerwerk


Montag:
-"Acoustic Avenue"


Infos unter
http://www.buehl.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück