Ausgehen - Film | Theater | Kabarett


CRAZY PALACE Karlsruhe - November 2014 bis Januar 2015

Gewinner des "Silbernen Clowns" kommen nach Karlsruhe

CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders: Preisgekrönte Künstler verpflichtet! "Das wird wieder crazy – und selbstverständlich spektakulär", so Günter Liebherr vom Management: "Der Termin steht!" Am 28. November ist Premiere für die zweite Spielzeit von CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders. Das Team startet nach dem ersten Jahr mit täglich ausverkauftem Haus mit Vollgas in die zweite Spielzeit, steckt mitten in den Planungen: Von November 2014 bis Januar 2015 erwartet Gäste in Karlsruhe auf dem Messplatz wieder eine verrückte Mischung aus exquisiter Gourmetküche, internationalen Show-Acts, atemberaubender Akrobatik und Comedy.

"Da wir uns in den vergangenen Jahren einen sehr guten Namen in der Künstlerszene machen konnten – und wir mit CRAZY PALACE ein sehr attraktives Angebot und eine einmalige Atmosphäre bieten, sind wir auch in der glücklichen Situation, dass viele hochkarätige Künstler gerne für uns arbeiten wollen und wir sie nicht erst mit dem ?Lasso einfangen? müssen", freut sich Rolf Balschbach. CRAZY PALACE ist absolut in: Erfolg macht eben sexy!

Und dem Management ist wieder ein großer Wurf gelungen: Die ersten künstlerischen Top-Highlights stehen fest: Die Peres Brothers (Ivan und Adans Lopez Peres), Preisträger zahlreicher Auszeichnungen, unter anderem den "Silbernen Clown" vom Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo, sind ab November in Karlsruhe hautnah zu erleben. Bei ihnen verbinden sich Kraft und Ästhetik zu einer phantastischen Show der Hand-auf-Hand-Akrobatik. Ohne Zweifel gehören die beiden Artisten, die schon im Moulin Rouge in Paris das Publikum faszinierten, zu den besten Akrobatik-Künstlern. Adans Lopez Peres war übrigens einmal mit Stéphanie von Monaco verheiratet.
Dazu zeigt die mehrfach ausgezeichnete Laura von Bongard Antipodenkunst in ihrer schönsten Form – eine weltweit einmalige Performance, nur in Karlsruhe zu erleben: artistische Perfektion mit Sinnlichkeit!

Gäste dürfen sich also wieder verzaubern lassen, tauchen erneut ein in die Welt der Spiegelpaläste. Dafür sorgt ein "geniales Team von Spezialisten in den jeweiligen Bereichen, die hart arbeiten um jeden einzelnen Gast nicht eine ?normale? Show sondern ein Gesamtkunstwerk zu präsentieren", so Balschbach, der in diesen Tagen unterwegs ist, weitere Vereinbarungen mit Künstlern zu treffen.

Für das kulinarische Highlight zwischen Akrobatik, Tanz und Gesang sorgt auch dieses Jahr wieder Sternekoch Sören Anders, der von "Gault Millau" zum "Aufsteiger des Jahres" in Baden-Württemberg gekürt wurde. Das neue Vier-Gang-Gourmet-Menü wurde eigens für die neue Spielzeit kreiert, bietet dabei eine Geschmacksexplosion der besonderen Art. Es ist wieder die Kombination, die Gäste in eine "crazy" andere Welt versetzt, sie eintauchen lässt in faszinierende und ansprechende Top-Unterhaltung – in eine verrückte und verführerische Welt der Sinne.



Infos: Tickets gibt?s ab sofort telefonisch unter 0721 9 70 70 75 oder online unter http://www.crazy-palace.de/show/tickets





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück