Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Drehorgel-Treffen im Technikmuseum Speyer

24.03.2012

Am Samstag, 24. März 2012 treffen sich über 300 Drehorgelspieler und Moritatensänger des "Club Deutscher Drehorgelfreunde e.V." im Technik MUSEUM SPEYER. Neben dem großen Jahrestreffen findet unter anderem ein Konzert in der Gedächtniskirche Speyer statt. Aussteller aus ganz Europa zeigen ihre Schätze.

Der CDD "Club Deutscher Drehorgelfreunde e.V." verzeichnet etwa tausend Mitglieder aus über 15 Nationen. Auch die Moritatensänger haben hier eine Heimat gefunden. Bereits 1995 trafen sich einige Mitglieder des Vereins im TECHNIK MUSEUM SPEYER und stellten zwei Rekorde auf. Zum einen war dies damals das größte Drehorgeltreffen der Welt und zum anderen spielten 223 Drehorgeln gemeinsam das Stück "Sabinchen war ein Frauenzimmer", was 1996 ins "Guinness Buch der Rekorde" aufgenommen wurde.

Auf dem diesjährigen Programm steht unter anderem eine Orgelbörse rund um die Drehorgel, die von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Liller Halle des Museums besucht werden kann. Zahlreiche Aussteller aus ganz Europa präsentieren den Besuchern und den Drehorgelfreunden ihre Schätze. Beim Haupteingang werden zur Begrüßung wieder zwei große Orgeln platziert, welche die Besucher hier schon mit der fröhlichen Orgelmusik auf die Veranstaltung einstimmen.

Passend zu den zauberhaften Instrumenten sind die Drehorgelspieler und Spielerinnen, die ebenfalls aus ganz Europa anreisen, in historischen, bunten Gewändern gekleidet.

Mehr Infos unter Drehorgel-Treffen im Technik-Museum Speyer





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück