Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Extrem süß! Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Extrem süß! gemalt, gehäkelt, gegossen | bis 1.4.2012

Riesige Pralinenschachteln neben backsteingroßem Coloradokonfekt, gewaltige Lakritzschnecken oder phantastisch aufgeblähtes Popcorn: Die gemalten Süßwaren in der Jungen Kunsthalle locken den Betrachter durch ihren ästhetischen Reiz und sorgen dafür, dass dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenläuft.

Die für Kinder und Jugendliche konzipierte Ausstellung bietet Anlass, sich mit den bunten Süßigkeiten in einem neuen Kontext zu beschäftigen. Welche Sinne werden beim Essen angesprochen? Kann eine gemalte Süßigkeit bereits Lust oder sogar Gier auf Schokolade auslösen? Wodurch wird unser Essverhalten beeinflusst?

Bilder, Objekte aus Holz oder Metall, Textil oder Wolle, gemalt, geklebt, genäht oder gehäkelt machen Lust, in diese schillernde Welt in der Kunst einzutauchen. Überraschend viele Künstler haben sich der Darstellung von Pralinen, Eis oder ganzer Kuchentheken gewidmet. Bunte, heitere und humorvolle, wie auch realistische oder nachdenklich stimmende Arbeiten öffnen die Tür zu einem alltäglichen Thema.

infos unter www.kunsthalle-karlsruhe.de/





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück