Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Hamburger Fischmarkt auf dem Stephanplatz

Karlsruhe, 28.04.2012

Seit vielen Jahren tingeln die Marktschreier vom "Hamburger Fischmarkt auf Tour" durch die Lande. Zum 17. Mal sorgen in Karlsruhe Wurst-Herby, Käse-Rudi, Bananen-Fred, Aal-Henning und Nudel-Kiri vom 28. April bis 1. Mai auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie für Fischmarkt-Atmosphäre. Auf humorvolle Art werden die Waren mit flotten Sprüchen "gnadenlos billig" an die Frau und den Mann gebracht.

Neben den bekannten Publikumsmagneten sorgen weitere Stände mit Gewürzen, Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeartikel, Dekorationsartikel und Neuheiten aller Art für ein breites Marktangebot. Der "Biergarten unterm Leuchtturm" lädt zudem mit Grillspezialitäten, Fischbrötchen und süßen Leckereien zum Verweilen ein. Der Fischmarkt ist am Samstag von 10 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr, am Montag von 16.30 bis 21 Uhr und am Dienstag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Nach der Eröffnung um 11 Uhr durch Marktamtsleiter Armin Baumbusch stehen am Samstag noch der Beginn des Wettbewerbs im Bierkrugstemmen um 14 Uhr und das Nachwuchs-Marktschreien um 16 Uhr auf dem Programm. Ein maritimes Frühstück mit Freibier und lecker Matjes von der Hand wird am Sonntag von 11 bis 11.30 Uhr angeboten, und am Dienstag läuft von 14 bis 17 Uhr der Marktschreier-Wettbewerb.


Weitere Informationen:
Hamburger Fischmarkt

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück