Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


HeRRReinspaziert! Neue Ausstellung in der BLB Karlsruhe

Eröffnung am 29. März. Dauer bis 25. Juni 2011

Im Zirkus locken Menschen, Tiere, Sensationen. Die Ausstellung will zeigen, dass sich auch unter dem Zelt der Sammlungen in der Badischen Landesbibliothek Geheimnisvolles, Attraktives, Wissenswertes, Kurioses und vieles andere mehr verbirgt. Riskieren Sie einen Blick! Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch die Sammlungsbestände. Sie werden viel entdecken, was Sie noch nie oder zumindest noch nie so gesehen haben.

Speyerer Evangelistar

Am Beginn der Ausstellung steht eine mittelalterliche Prachthandschrift, das "Speyerer Evangelistar". Die Handschrift wird in der Ausstellung erstmals digital Blatt für Blatt komplett für jedermann einsehbar sein. In jüngster Zeit konnte der Codex in Ausstellungen nur geschlossen gezeigt werden, da die Verbindung zwischen Buchblock und vorderem Deckel sonst hätte beschädigt werden können. So können Sie die herrliche Buchmalerei des häufig - wie mit sieben Siegeln - geschlossenen Buches auf sich wirken lassen.



Susanne Ehmcke: Zirkus. Bilder und Reime
Erstdruck der Lutherbibel in niederdeutscher Sprache

Ein weiterer Höhepunkt ist der Erstdruck der Lutherbibel in niederdeutscher Sprache. Hier beginnt die Reihe von Einzelstücken und größeren Themensammlungen, die der Badischen Landesbibliothek in letzter Zeit großzügig übergeben wurden. Es sind hier zu nennen die "Gerhard und Ruth Gutzschebauch Sammlung" mit illustrierten Don Quijote-Ausgaben, die Produktion des Verlages von Herbert Stuffer, die Sammlung Lütze VII zum Nibelungenstoff oder die Sammlung über den Buchillustrator Wilhelm M. Busch und vieles andere mehr.


Wilhelm M. Busch: Geliebter Zirkus.
Wilhelm Busch

Willhelm M. Busch hat den Zirkus geliebt, in vielen Illustrationen ist es ihm gelungen, ein buntes Universum zu zeigen, das den Menschen im Künstler sieht. So ergab sich der an den Zirkus anknüpfende Titel der Ausstellung. Wilhelm M. Busch schrieb in seinem Buch "Geliebter Zirkus":

"Der Clown sitzt während der Pause in der Sonne auf dem Sattelplatz, das Publikum zieht vorbei zur Tierschau. Ein kleiner Junge, an der Hand des Vaters, sieht den buntbemalten Mann und fängt schrecklich an zu schreien. Der Clown springt auf, wirft die Arme gen Himmel und ruft ganz verzweifelt: 'Mein Gott - bin ich denn der schwarze Mann?!'"


Ort
Badische Landesbibliothek, Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa 10.00 bis 18.00 Uhr

Lesesaal Sammlungen:
Mo - Fr 9.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr
Do 9.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr


Weitere Infos unter HeRRReinspaziert! Die bunte Welt der Sammlungen





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück