Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


KARLSRUHER BIERBÖRSE VOR DEM SCHLOSS

vom 28.8. bis 30.8.2015 - über 400 Biersorten aus aller Welt

Auch im Jahr des Karlsruher Stadtgeburtstags darf die Bierbörse im prallgefüllten Veranstaltungskalender der Fächerstadt nicht fehlen ! Ab Freitag, dem 28. August bis zum Sonntag, dem 30.August 2015 dreht sich in der Parkanlage vor dem Karlsruher Schloss alles um Bier. Auf der Karlsruher Bierbörse werden an über 60 attraktiven Ständen mehr als 400 Biersorten aus aller Welt angeboten.

Und auch in diesem Jahr gibt es wieder einige neue bierige Highlights ! Die Kulmbacher Brauerei kommt erstmals zur Karlsruher Bierbörse. Dort kann man nicht nur das leckere Bier verkosten, sondern erfährt auch Einiges über den Herstellungsprozess und die Zutaten.

Zagorka, das Bier der Bulgaren gibt es vor dem Schloss auch frisch vom Fass. Wahrscheinlich Premiere in Karlsruhe für den leckeren Gerstensaft vom Goldstrand !

Es ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei auf der Bierbörse, denn nicht nur helle oder dunkle , sondern auch scharfe oder süße Biere sind im riesigen Angebot. . Süß und exotisch sind die Mango, Kokos oder Bananen Biere von Mongozo . Nach afrikanischen Rezept gebraut trinkt man diese Biere aus original Trinkschalen, sogenannten Kallebassen. Unbedingt probieren!

Neu ist auch das russische Baltika Bier, das vom Fass und aus der Flasche angeboten wird und sicher viele neugierige Bierliebhaber anlockt. Wer denn lieber ein klassisches Pils sucht wird ganz sicher einmal am tschechischen Radegast Ausschank hängen bleiben, einer Brauerei die seit 1965 in Nosovice braut. Mehr als 10 Spitzenbiere gibt es am wunderschönen polnischen Bierstand. Die Biere von Tyskie und Ziwiecz haben eine Jahrhunderte alte Brautradition .
Wer lieber ein Bier von der britischen Insel möchte, kann schottische Belhaven Gerstensäfte frisch vom Fass oder verschiedene englische Biere verkosten. Guiness und Cidre gibt?s am irischen Stand, der ebenfalls erstmals auf der Bierbörse zu Gast ist. Doch es gibt auch viele großartige deutsche Biere auf der Karlsruher Bierbörse, wie zum Beispiel Andechser, Münchner Hofbräu oder Lausitzer Porter.

Auch Neuzeller Klosterbrauerei steht für Kreativität und Qualität und ist Stammgast in Karlsruhe . Tolle Fotomotive und großartige Gestensäfte bieten das wunderschöne Störtebekker Segelschiff!

Tiger Bier, das bekannteste und meistgetrunkene Bier Asiens ist auch wieder zur Bierbörse mit dabei . Ein süffiges helles Bier nach dem Reinheitsgebot gebraut!

Ein großartiges Highlight ist immer wieder der Stand des "Haus der 131 Biere" aus Hamburg. Weit über 131 Flaschenbiere aus allen Teilen der Erde findet man dort. In diesem Jahr sind Craft Biere der Renner bei den Bierexperten aus der Hansestadt!

Astra Bier, das kultige Bier aus Hamburg, bereits im zweiten Jahr im Schlossgarten und der stylische Desperados-Heinecken Ausschank werden sicher wieder viele jüngere Besucher begeistern.

Auch die Karlsruher Brauerei Höpfner und die Welde Brauerei sind selbstverständlich mit von der Partie, ebenso Rothaus aus Freiburg oder Sophies Brauhaus aus Stuttgart mit naturtrübem Gerstensaft. Welde präsentiert in Karlsruhe 3 edle und süffige Craft Biere mit so vielversprechenden Namen wie Hot Stuff oder Badisch Goose. Ein besonderer Hingucker ist die große mittelalterliche Taverne. Dort werden kräftiges Braunbier und Met in schweren Tonkrügen ausgeschenkt.

Wem die regulären Gläser zu groß sind oder wer möglichst viele Sorten probieren möchte, der hat die Möglichkeit auf der Bierbörse sich ein 0,1 Liter Bierbörsenprobierglas für 2,00 € zu kaufen. An vielen Ständen kann man sich dann das Probierglas mit verschiedenen Fassbiersorten gegen Bezahlung befüllen lassen.
Selbstverständlich gibt es auch ein umfangreiches Speisenangebot an verschiedenen Spezialitätenimbissen. Jeden Tagen sorgen Top-Bands auf zwei Bühnen für großartige Partystimmung. Los geht?s am Freitag dem 28. August mit COVER UP und DANNY and the Boys, sowie der offiziellen Eröffnung und dem Fassbieranstich um 19.30 Uhr. Am Samstag spielen dann auf nochmals Danny and the boys und Lady Sue & the lounge princes ! Am Sonntag sorgen dann ab 14.30 die Q-Stall Party Band und schon fast traditionell "Talk oft he Town" für Spitzenstimmung.




Der Eintritt zur Karlsruher Bierbörse ist selbstverständlich frei. Weitere Infos finden Sie unter www.bierboerse.com.

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Kein Alkohol am Steuer!

Öffnungszeiten: FR 28.AUGUST 15-01.00 Uhr
SA 29. AUGUST 15 – 01.00 Uhr
SO 30.AUGUST 11 – 21 Uhr





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück