Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Karlsruher Künstlermesse vom 1.-3. Juli 2011

Anmeldungen zum Plakatwettbewerb möglich bis 11.3.2011

Die Stadt Karlsruhe schreibt zur Messe wieder einen Plakatwettbewerb aus. Die 20. Karlsruher Künstlermesse findet vom 1. bis 3. Juli im Regierungspräsidium am Rondellplatz statt. Einsendeschluss für den Wettbewerb zur Teilnahme an der Veranstaltung und für den Plakatwettbewerb ist Freitag, 11. März 2011 (Datum des Poststempels).

Teilnehmen können freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossener Ausbildung an einer Kunsthochschule, Mitglieder eines Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler sowie Studenten einer Kunsthochschule ab dem 7. Semester, die in Karlsruhe, im Regierungsbezirk Karlsruhe, in der Region Südpfalz oder in der Region Nordelsass wohnen oder arbeiten. Über die Auswahl entscheidet eine Jury.

Zur Messe wird auch wieder ein Plakatwettbewerb ausgeschrieben. Vergeben werden Preise in Höhe von 2 000, 1 000 und 500 Euro. Das Plakat mit dem 1. Preis wirbt für die Künstlermesse 2011. Für diese Bewerbung gelten die selben Voraussetzungen wie für die Messe. Ausnahme: Teilnehmen können Studentinnen und Studenten einer Kunsthochschule bereits ab dem 4. Semester. Die Beteiligung an dem Plakatwettbewerb ist unabhängig von einer Teilnahme am Wettbewerb zur Künstlermesse. An einen oder an mehrere Teilnehmer der Messe vergibt die Stadt Karlsruhe den "Preis der Künstlermesse", der mit insgesamt 4 000 Euro dotiert ist.

Mehr Informationen sowie Bewerbungsunterlagen
gibt es beim Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, Rathaus am Marktplatz, Karl-Friedrich-Straße 10, 76124 Karlsruhe
(Telefon: 0721/133-4062,
Fax: 0721/133-4009.
ed.ehurslrak.rutluk@SPAMsuirak.edlihthcem

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück