Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Karlsruher Meisterkonzerte

Virtuos | 10.10.2010

"Mit einer unwiderstehlichen Darbietung... verabreichte der faszinierende junge Cellist seinem Publikum eine Dosis Adrenalin. Daniel Müller-Schott,längst einer der weltbesten Cellisten, ist ein furchtloser Spieler mit überragender Technik..." so das begeisterte Urteil der New York Times über den Meister-Cellisten, dem es in wenigen Jahren gelungen ist, sich auf allen bedeutenden Konzertpodien einen festen 1. Platz zu erspielen.

Wie Lang Lang oder Julia Fischer ist er eine "Entdeckung" des legendären Dirigenten Christoph Eschenbach. "Daniel lebt seit Jahren in meinem musikalischen Bewusstsein... Es ist wunderbar, mit ihm zu musizieren", so Eschenbach.

Die drei Werke des Abends stehen an der Spitze der Meisterwerke für Cello und Klavier. Für Daniel Müller-Schott und seinen kongenialen Begleiter Robert Kulek eine Herausforderung und ein Saison-Auftakt der besonderen Art!

Virtuos

Daniel Müller-Schott Violoncello
Robert Kulek Klavier
JOHANNES BRAHMS Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1
FRANZ SCHUBERT Sonate für Arpeggione (Violoncello) und Klavier
DMITRI SCHOSTAKOWITSCH Sonate für Violoncello und Klavier


Abonnementbuchungen: 0721 - 384 86 86
Mehr Infos: ed.kissalk-ehurslrak@SPAMtsop





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück