Ausgehen - Sport | Ernährung


Kostenlose Inline-Kurse für Kinder in Karlsruhe

6. Juni 2013 | 13. Juni 2013 | 27. Juni 2013

Im Rahmen des Projekts "Sport auf der Straße" vom Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe können fünf- bis zehnjährige Mädchen und Jungen auch in diesem Jahr an kostenlosen Inline-Kursen teilnehmen. Zusammen mit den Profis der "karlsruher inline schule" üben die Mädchen und Jungen schmerzfreies Fallen und sicheres Bremsen. Anfängerinnen und Anfänger machen ihre ersten Schritte auf Inline-Skates und lernen dabei spielerisch den Umgang mit den Inlinern. Fortgeschrittene Mädchen und Jungen verbessern ihre Sicherheit und Technik und können sich sogar trauen, über Rampen zu fahren.

Die Inline-Kurse finden jeweils donnerstags von 15 bis 17 Uhr statt. Am 6. Juni geht es auf dem Skateplatz Durlach-Aue (Fiduciastraße, Killisfeld) los. Eine Woche später, am 13. Juni, können die Kinder auf dem Skateplatz in Oberreut am Badeniaplatz fahren, am 20. Juni auf dem Skateplatz in Grünwettersbach (Thüringer Straße). Der letzte Inline-Kurs findet am 27. Juni im Otto-Dullenkopf-Park (Ostring, hinter dem Messplatz) statt.

Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer sind für die Teilnahme an den Kursen Pflicht. Die fehlende Ausrüstung und auch Inline-Skates können gegen Hinterlegung eines Pfands vor Ort kostenlos ausgeliehen werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Regen finden die Inline-Kurse aus Sicherheitsgründen nicht statt.

Weitere Informationen gibt es beim Schul- und Sportamt unter der Telefonnummer 0721/133-4165 und -4166, per E-Mail an ed.ehurslrak.sus@SPAMreluhcs.samoht sowie im Internet unter www.karlsruhe.de/sport,

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück