Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Lesung: Stille Nacht - Unheilige Weihnachten

Do, 9.12.2010, Stadtbibliothek Karlsruhe

"Stille Nacht - Unheilige Weihnachten" ist eine Sammlung von Weihnachtsgeschichten für alle, die dem Fest ein Augenzwinkern abgewinnen wollen. Autoren wie Friedrich Dürrenmatt, David Sedaris oder Robert Gernhardt thematisieren in ihren Geschichten das Weihnachtsfest als unharmonische Veranstaltung, der innere Andacht, Rührung und Liebe im Familienkreis abhanden gekommen ist.

Weihnachten einmal anders lässt sich am Donnerstag, 9. Dezember, bei einer Lesung in der Stadtbibliothek mit Heinz Röser-Dümmig erleben.

Röser-Dümmig absolvierte seine Schauspielausbildung am Badischen Staatstheater, spielte Rollen in Film und Fernsehen und war unter anderem am Alten Schauspielhaus in Stuttgart und im Kammertheater Karlsruhe zu sehen.

Bibliotheksleiterin Andrea Krieg begrüßt um 20 Uhr Heinz Röser-Dümmig und das Publikum im Lesecafé der Stadtbibliothek.

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus Karlsruhe, Lesecafe
20.00 Uhr.

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück