Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Maibaum und Walpurgisnacht in Durlach

30.04.2011

Ein riesiger Maibaum wird aufgestellt, Double Cup spielt zum Tanz, und auf dem Turmberg gibts Bewirtung.

Foto: Durlacher Pressedienst
Die Durlacher haben vor einigen Jahren die Tradition des Maibaumstellens in der Walpurigisnacht wieder zum Leben erweckt und so wird am 30. April auf dem Saumarkt ein riesiger Maibaum aufgestellt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Durlach und die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine laden ab 18 Uhr ein, dann nimmt der Maibaum vom Weiherhof aus seinen Weg Richtung Saumarkt, wo er für die nächsten Wochen seinen Platz findet. Um 19 Uhr geht es dann auf den Turmberg. Auf der Aussichtsterrasse spielen bis gegen 1 Uhr in der Nacht live "Double Cup" zum Tanz und zum Feiern mit den "eingereisten und einheimischen" Hexen. Natürlich ist auch für ausreichend Stärkung gesorgt, um diese Nacht unbeschadet zu überstehen. Am 1. Mai bewirten die Feuerwehr und der Durlacher Frauenchor die Ausflügler auf dem Turmberg.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück