Köpfe der Region


Marion Bergermann

Teilnehmerin AUTORiKA Autorenwettbewerb


MARION BERGERMANN, geboren 1988. Aufgewachsen bei und dadurch in Karlsruhe (typische Flucht in die Stadt aus dem Dorf für Wochenendaktivitäten, Hobbies, Besorgungen etc.), gearbeitet in Frankreich, Ecuador und Spanien. Studium der Soziologie und Französische Philologie. Mitglied und aktive Betreiberin der Generation Praktikum.


http://www.karlsruhe-entdecken.de


Karlsruhe, 14.12.2011

Woran arbeiten Sie gerade?

An meiner Bachelorarbeit.

Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Ich wurde eingeschult.

Was fasziniert Sie daran?

Die absolute Freiheit in der Wahl der Wörter zur Formulierung eines Satzes. Was dieser willkürliche Haufen an Wörtern dann transportieren und in einem auslösen kann.

Woher nehmen Sie Ihre Ideen?

Aus Beobachtungen meiner Umgebung, aus absurden Begegnungen und Situationen.

Wie motivieren Sie sich, wenn Sie mal gar keine Lust zum Schreiben haben?

Ich schreibe nur, wenn ich Lust darauf habe.
Sie haben bei der AUTORiKA mitgemacht. Was hat Sie daran gereizt?

Eine Plattform für meine Beziehung zu Karlsruhe geboten zu bekommen.

Was gefällt Ihnen an Karlsruhe?

Der Querfunk - Das Freie Radio im sympathischsten Hinterhof der Stadt.

Was wünschen Sie sich, was es hier noch nicht gibt?

Ich wünsche mir etwas, das es schon einmal gab: Ein Hausprojekt à la Ex-Steffi.

Vielen Dank für das Gespräch.