Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Maskottchen-Parade, Weltrekord, Stadtfest Karlsruhe 2010

--- der Guiness World Record ist geknackt ---

Die Anmeldezahlen zum Internationalen Maskottchentreffen waren rekordverdächtig. Die Zahl der Zuschauer auch. Aus ganz Deutschland waren Besucher angereist, um die emotionsstarke internationale Parade zwischen dem Friedrichsplatz und dem Stephanplatz zu bestaunen. Angeführt von "Kombi-Karle", dem berühmte Maskottchen folgten wie Super Mario von Nintendo, Urmel aus dem Eis oder Hello Kitty.

Ob der bestehende Rekord von 128 Maskottchen, im Februar 2010 in der südtaiwanesischen Stadt Chiayi City aufgestellt, in Karlsruhe geknackt werden konnte? Die Organisatoren des sympathischen Rekord-Spektakels, die Partener des Karlsruher Kooperationsmarketings, die Stadtmarketing Karlsruhe GmbH, die City Initiative Karlsruhe und die KASIG mbH hatten jedenfalls alles bestens vorbereitet.

Die Spannung stieg, als gegen 14.00 Uhr der Umzug begann. Bei strahlendem Sonnenschein zog die lange Reihe der Maskottchen winkend durch die Straßen, zauberten ein Lächeln auf die Gesichter, schüttelten unzählige Kinderhände, defilierten schließlich unter der strengen Aufsicht eines offiziellen Vertreters des Guiness-Verlages über den Laufsteg, sammelten sich in der Tiefgarage der Postgalerie, schälten sich aus ihren teilweise umfangreichen und schweren Kostümen, sanken verschwitzt und müde auf dem Boden nieder, warteten auf das Ergebnis und jubelten mit den Zuschauermassen um die Wette, als die Zahl verkündet wurde: 166 Maskottchen hatten teilgenommen. Der Weltrekord geknackt. Herzlichen Glückwunsch.

Hier gehts zur Fotogalerie der Maskottchen-Parade auf dem Stadtfest Karlsruhe 2010
Maskottchen-Parade Stadtfest Karlsruhe 2010





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück