Ausflüge & Erlebnisgeschenke - Ausflugtipps


Neue Broschüre des KVV: Bäder in Stadt und Region

93 Bäder und Baggerseen mit Badeerlaubnis

Die Sommersonne hat Deutschland fest im Griff. Mit ihr werden die Tage immer länger und heißer. Im Stammgebiet des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich im kühlen Nass auszutoben, sich in der klassischen Therme oder in der Sauna zu entspannen oder das eigene Können auf dem Sprungbrett zahlreicher Bäder zu beweisen.

Um einen Überblick über die zahlreichen Angebote zu erhalten, gibt der KVV im Sommer 2010 erstmals die Broschüre "Bäder in Stadt und Region" heraus. Das kostenlose Heft beinhaltet 93 Bäder und Baggerseen mit Badeerlaubnis, die samt Öffnungszeiten, Badeangeboten und Preisen vorgestellt werden.

Bei der Auswahl der Bäder und Seen wurde besonders auf die bequeme Erreichbarkeit der Ziele mit Bus, Tram oder Stadtbahn geachtet. Denn mit den Bussen und Bahnen im KVV gelangen Sie umweltfreundlich und ohne lange Parkplatzsuche an Ihr Ziel. In der Broschüre werden daher (von wenigen Ausnahmen abgesehen) nur die Ziele vorgestellt, die höchstens 15 Minuten zu Fuß von der nächst gelegenen Haltestelle entfernt sind. Viele der Bäder haben die Haltestellen jedoch direkt vor der Tür, teilweise fährt dort alle zehn Minuten eine Tram vorbei. Die einzelnen Lagepläne der Bäder vereinfachen die Anreise.

Doch egal, ob die Sonne scheint oder Regenwolken den Himmel verhängen – für jedes Wetter ist das Passende geboten. Wenn Sie besonders günstig in das Schwimmbad, die Therme oder zum Baggersee Ihrer Wahl gelangen möchten, müssen Sie sich nur für die richtige Fahrkarte des KVV entscheiden.

Bei der Beratung stehen Ihnen gerne die Mitarbeiter am Service-Telefon oder in den KVV-Kundenzentren zur Seite, Telefon.: 0721-6107-5885.

Die neue Broschüre ist ab sofort in den Kundenzentren des KVV erhältlich.

http://www.ka-city.de/nc/themen-news/news/articl





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück