Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Neureut feiert vier Tage lang Kirchweih

13.--16.08.2010

Neureut lädt für den 13. bis 16. August (Freitag bis Montag) auf den Festplatz zur Kerwe ein. Am Freitag von 14 bis 18 Uhr bieten Fahrgeschäfte zum Familientag von 14 bis 18 Uhr reduzierte Preise an, ab 20 Uhr spielt die Musik im Festzelt mit der Formation "TrenkWalder". Dort eröffnet auch am Samstag um 18 Uhr Ortsvorsteher Jürgen Stober mit dem Fassanstich offiziell die Kirchweih.

Kinder kommen von 14 bis 15.30 Uhr bei einem unterhaltsamen Programm auf ihre Kosten, und ab 20 Uhr treten im Festzelt "The Moonlights" auf.

Das Turmblasen des Neureuter Posaunenchors von der Nord- und Südkirche leitet den Kerwe-Sonntag ein. Nach einem Frühschoppenkonzert mit dem Neureuter Musikverein beginnt um 14 Uhr ein bunter Nachmittag unter anderem mit dem Shotokan Karate-Club, den Fun-Tappers und dem Rock´n´Roll Club Golden Fifties. Um 19 Uhr geht es im Festzelt mit Countryrock von der Band "Dead Flowers" weiter. Zum traditionellen "Saueressen" sind die Tische am Montag ab elf Uhr im Festzelt gedeckt. Ab 14 Uhr findet ein Seniorentanz statt, ab 20 Uhr spielen "Talk of the Town" im Festzelt und um 22 Uhr beendet ein Feuerwerk die Neureuter Kerwe.

Die Veranstalter raten Festbesuchern zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Stadtbahn zum Kerweplatz mit seinen rund 40 Ständen, Buden und Fahrgeschäften zu kommen. Viele Straßen rund um das Festgelände sind während des viertägigen Rummelplatztreibens gesperrt.

Infos zur Kirchweih in Neureut gibt es im Internet unter http://ka.stadtwiki.net/Neureuter_Kerwe.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück