Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Nostalgische Saunanacht in der Vierordtbad Therme

5.4.2013 | MIt Bufett und Feuerwerk bis 24 Uhr

Die Therme Vierordtbad feiert am Freitag, 5. April, mit einer nostalgischen Saunanacht ihr 140-jähriges Bestehen. Ab 19 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Sektempfang, anschließend eine Filmvorführung, Klangbaden im Badehaus und Aufgüsse. Höhepunkt des Abends ist ein großes Buffet mit leichten Köstlichkeiten in der Gastronomie. Der Eintritt beträgt am Jubiläumstag bis 24 Uhr 28 Euro.

Gegen Aufpreise können Massagen, Kopf- und Gesichtsbehandlungen gebucht werden. Mehr Informationen im Internet auf der Seite und unter der
Telefonnummer 0721/133-5222.

Nostalgische Saunacht zum 140-jährigen Bestehen des Vierordtbades
Der Bau des Vierordtbades geht auf eine Stiftung des Bankiers Heinrich Vierordt zurück. Der Geschäftsmann hatte der Stadt 1867 insgesamt 60.000 Gulden für wohltätige Zwecke geschenkt. Mit dem Stiftungsgeld sollte ursprünglich eine Markthalle gebaut werden. Nach Protesten der Marktfrauen, die ihre Erzeugnisse wie ihre Vorgängerinnen lieber auf der Straße anbieten wollten, entschied sich die Stadt für das neue Bad.

Weitere Informationen:

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück