Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Rock, Pop und Jazz beim Ludwigsplatz

19. bis 20.08.2011

P.S. Wie in früheren Zeiten, mit Showbühne und jeder Menge Live-Musik, lädt am Wochenende wieder das Ludwigsplatzfest zum "Sehen und gesehen werden". An der langen Bar entlang der Piazza gibt es dieses Mal phantasievolle Cocktails mit und ohne Alkohol sowie spezielle badische Weine und an der Waldstraße Stände mit jeder Menge Leckereien.

Nachdem im vergangenen Jahr das beliebte Fest ausfallen mußte, haben sich die Wirte von Kiosk, Aposto, Salmen und Ludwig?s entschlossen, an die alte Tradition anzuknüpfen und versprechen zwei Tage Feierlaune und gute Stimmung mit hochkarätigen Live-Bands.

Los geht es am Freitag um 18 Uhr. Dann öffnen Bar und Snackbuden. Derzeit sagt der Wetterbericht sommerliche Temperaturen voraus, sodaß die Partyoutfits bereitgelegt werden sollten.

Von 20 - 23.30 Uhr versprechen "Bayer&Beier" Partylaune vom Feinsten mit Evergreens, Oldies, Rock- und Popklassikern von Joe Cocker bis Sinatra. Bis nach Mitternacht darf dann ausgiebig gefeiert werden. Ein Muß für alle Fans des Ludwigsplatzfestes ist am Samstag der Auftritt der "Swinghouse All Stars", einer der ältesten Bands des traditionellen Jazz im südbadischen Raum. Von 13.30 bis 17 Uhr schallt Dixie, Swing und Jazz über den Platz.

Von der guten Laune anstecken lassen werden sich sicherlich die Besucher von 19.30 bis 23.30 Uhr von der Band "Infected". Pop und Rock der letzten drei Jahrzehnte mit neuen Songs, Überraschungen und einer Lichtshow kündigen die sieben Karlsruher Musiker der Cover-Band an.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück