Ausgehen - Film | Theater | Kabarett


Sandkorn gastiert in Durlach | 6. und 7. 10.2010

ICEkalt erwischt: Comedy-Kabarett in einem Zug von Erik Rastetter und Gideon Rapp

Unterschiedlicher können zwei Menschen nicht sein: Da ist zum einen Muttersöhnchen Rüdiger Waldlach, der es endlich geschafft hat, sich von daheim abzunabeln, um eine Ausbildung im Bahn-Servicebereich zu beginnen. Und zum anderen begegnet uns Murat, ein cooler junger Mann mit - wie heißt es so schön korrekt? - Migrationshintergrund.

Sein Traum ist es, ein gefeierter Rapper zu werden. Was die beiden verbindet? Eine abenteuerliche Fahrt im ICE nach Frankfurt/Main.

Murat und Rüdiger werden von ein und demselben Schauspieler verkörpert - dem komödiantischen Spezialtalent Gideon Rapp. Eine echte Herausforderung für den ehemaligen Zugchef, der vor seiner Theaterkarriere tatsächlich einige Jahre für die Deutsche Bahn auf den Schienen unterwegs war. Mit vollem Einsatz erweckt er die beiden Charaktere zum Leben. Pointensicher kombiniert er szenischen Witz mit Wortspielen und Slapstick. Und stets liegen Un- und Tiefsinn nahe beieinander. Die Szenentexte wurden während der Proben in enger Zusammenarbeit mit Regisseur Erik Rastetter entwickelt, und sind trotz aller komischen Zuspitzungen wie aus dem Leben gegriffen.

Infos unter www.durlacher.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück