Ausgehen - Sport | Ernährung


Segway-Touren mit dem Freizeitclub Karlsruhe-Südpfalz

14.4.2012 und 21.4.2012

Ein Segway vermittelt ein völlig neues Fahrgefühl, als schwebe man über den Boden. Weil Segway-Touren so viel Spaß machen, hat der Freizeitclub Karlsruhe/Südpfalz wieder eine Fahrt in sein Programm aufgenommen. Diesmal durch die idyllischen Pfälzer Weinberge, mit Picknick auf dem Nussdorfer Weinerlebnispfad. Auch Gäste können mitkommen.

NACH KURZER EINWEISUNG BEGINNT DER FAHRSPASS

Ein Segway ist ein einachsiges High-Tech-Gerät, das sich intuitiv nur durch Körperbewegung steuern lässt. Beugt man sich vor, rollt der Segway nach vorne. Lehnt man sich zurück, wird gebremst. Lenkt man nach links oder rechts, fährt man in die gewünschte Richtung. Man braucht keine besondere Kondition oder Geschicklichkeit, um den Segway zu lenken. In der Regel genügt eine kurze Einweisung.

Monika Wehn, Eventleiterin beim Freizeitclub für die Gruppe Ü45 und Ü60, probierte das Gerät vor zwei Jahren erst mal selbst aus, bevor sie es ins Programm aufnahm. "Mir hat das sehr viel Spaß gemacht. Man hat nach wenigen Minuten den Bogen raus, wie es funktioniert. 60-Jährige können das genauso gut wie 30-Jährige. Wandern erfordert mehr Kondition."


PICKNICK ZWISCHEN KUNSTOBJEKTEN

Segway-Touren gibt es inzwischen in vielen Städten, oft auch kombiniert mit Kunst & Kulinarik. "Diesmal habe ich mich für die Rebenmeer-Tour in der Südpfalz entschieden", sagt Monika Wehn. "Denn die Strecke ist schön und einfach zu befahren, weil sie fast ausschließlich über autofreie Straßen führt, durch Parks, idyllische Dörfer und Weinberge. Der Clou hier ist die Picknickpause auf dem Weinerlebnispfad Nussdorf, auf dem auch einige interessante Kunstobjekte zu bestaunen sind."


GÄSTE KÖNNEN MITKOMMEN

Dieses Event ist offen für Gäste, die den Freizeitclub Karlsruhe gerne einmal unverbindlich näher kennen lernen wollen.

Der Freizeitclub bietet weitaus mehr als Segway-Touren. Wer gerne Leute kennen lernen und gemeinsam viel unternehmen will, findet hier ein großes Freizeitangebot. Von Sport bis Wellness, von Kultur bis Reisen.

Mehr Infos unter www.freizeitclub-karlsruhe.de, Monika Wehn: ed.ehurslrak-bulctiezierf@SPAMnhew.akinom





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück