Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Silvesterparty 2016 für Singles in Karlsruhe

mit Improtheater WASCHSALON, Schlemmerbüfett und fetziger Tanzmusik

Was tun Singles an Silvester? 2016 können sie in Karlsruhe eine einzigartige Silvesterparty erleben die ein Schlemmerbüfett mit einer spannenden Impro-Theateraufführung verbindet und anschließend fetzige Musik zum Alleine Abrocken bietet – von Rock bis Pop, von Salsa bis Freestyle.

Einzigartig bei dieser Single-Party ist nicht nur diese Dreierkombination, sondern auch die herzliche Club-Atmosphäre. Alle duzen sich, niemand bleibt alleine am Tisch sitzen, alle kommen schnell miteinander ins Gespräch.

Warum das so ist? "Weil sie alle eine Gemeinsamkeit haben", sagt Monika Wehn, die die Party organisiert. "Sie wollen neue Leute kennen lernen, gemeinsam etwas unternehmen, Spaß haben. Nicht nur an Silvester, sondern das ganze Jahr."

Monika Wehn leitet den Freizeitclub Karlsruhe und organisiert jeden Monat spannende Freizeitprogramme für die Altersgruppen Ü33, Ü44 und Ü55. Das Konzept ist ideal für Singles, die viel unternehmen wollen, aber keine Lust und Zeit haben, sich selbst um die Organisation zu kümmern. Beim Freizeitclub treffen sie viele Leute mit ähnlichen Interessen, schließen Freundschaften, vielleicht auch mehr."

"Frauen fühlen sich sehr wohl bei uns", sagt Wehn. "Weil sie nicht gerne allein weggehen, sondern lieber in der Gruppe. Weil sie keine Lust haben, mit den Paaren aus dem früheren Bekanntenkreis weg zugehen. Und weil sie lieber mit echten Menschen weggehen, statt mit anonymen Nicknames zu chatten."

Männer, die ebenso denken, sind herzlich willkommen. Die Single-Silvesterparty ist eine gute Gelegenheit für alle, das Freizeitclub-Konzept zu testen. Allerdings sind die Plätze hier begrenzt und in der Regel schon im November ausverkauft. Es lohnt sich, sich frühzeitig anzumelden, denn nur 100 Leute können mitmachen.

Infos unter www.freizeitclub-karlsruhe.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück