Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Stadtfest Karlsruhe mit Maskottchen-Parade, 8-10.Okt.2010

Bildergalerie veröffentlicht

Das Maskottchentreffen steht im Mittelpunkt des diesjährigen Stadtfestes und will am 10. Oktober den Guiness-Rekord "Größtes internationales Maskottchen-Treffen" knacken. Dazu gibts viele Shopping-Aktionen, Genussgastronomie und ein Unterhaltungs- und Mitmachprogramm. Drei Bands bieten musikalischen Höhepunkt.

Fotogalerie

Soeben veröffentlicht: die aktuelle Fotogalerie vom Maskottchen-Weltrekord!

Entdecken, genießen und mitmachen

Drei erlebnisreiche Tage zum Entdecken, Genießen und Mitmachen versprechen die Organisatoren des Stadtfests 2010, City Initiative Karlsruhe, Stadtmarketing Karlsruhe und Kasig GmbH, für das diesjährige Stadtfest. Denn nicht nur Kaiserstraße, Karlstraße, Zirkel sowie die Fächer- und Nebenstraßen sind mit besonderen Aktionsflächen bestückt, auch Friedrichsplatz, der Platz bei St. Stephan, Stephanplatz und Marktplatz bieten vielseitiges Vergnügen.

Drei Bands bieten musikalischen Höhepunkt

Salsa mit Latin-Dance-Schnupperkursen und Cocktails auf dem Friedrichsplatz, Laufbandwettbewerb "DAK Runningstar 2010" sowie Hüpfburg und Kinder-Hochseilgarten auf dem Stephanplatz (am 9. Oktober) und Kindertrampolin, Lago-Bowling (9. und 10. Oktober) und Jonglier-Zirkus auf dem Platz bei St. Stephan. Höhepunkt der Musik-, Tanz- und Bühnenshow auf dem Marktplatz sind die Auftritte von drei Bands: Am Freitag von 18 bis 22 Uhr die Boondocks, am Samstag zur gleichen Zeit Wobbie Rilliams und am Sonntag von 18 bis 20 Uhr Danny and the Wonderbras.

Guiness-Rekord angestrebt

Richtig plüschig wird es am 9. und 10. Oktober zwischen Friedrichs- und Stephanplatz. Denn an beiden Tagen wird diese Strecke ab 14 Uhr zur Paradestrecke des internationalen Maskottchen-Treffens. Angeführt werden soll die Glücksbringer-Karawane von "Kombi-Karle", dem neuen Maskottchen der Kombilösung, sowie von "Hirsch und Greif", den Schildhaltern des baden-württembergischen Landeswappens. Mit dabei sind unter anderem das Michelinmännchen "Bibendum", die Salamandertruppe "Lurchi", "Piping", "Unkerich" und Co - und natürlich auch KSC-Liebling "Willi Wildpark" sowie die "Kirchenmaus" der St. Stephan-Kirche.

Ob Karlsruhe den Guinness-Weltrekord "größtes internationales Maskottchen-Treffen" knackt, wird sich dann am Sonntag, 10. Oktober, zeigen, wenn auf dem Stephanplatz ab 15 Uhr ein Vertreter des Guinness-Verlages die Maskottchen zählt. Die Chancen stehen gut, denn beim letzten Rekord in Taiwan im Februar 2010 waren nur 128 Maskottchen aufmarschiert, in Karlsruhe haben sich bereits 180 angemeldet. Die Veranstalter des Stadtfests sind zuversichtlich, dass das Ergebnis am Ende lauten wird: "Karlsruhe ist der neue internationale Maskottchen-Rekordhalter!"

Nähere Informationen zum Stadtfest gibt es im Internet unter der Adresse www.ka-city.de

Nähere Infomrationen zum Maskottchen-Treffen mit Steckbriefen, Fotos und E-Mail-Adressen der vielen bunten Wesen finden Sie hier www.maskottchentreffen-karlsruhe.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück