Ausgehen - Film | Theater | Kabarett


Stupid Lovers: Improvisationstheater Festival 2014 in Karlsruhe

Mit "Verbrechen aus Leidenschaft | Auftritt am Freitag, 9. Mai 2014

"Verbrechen aus Leidenschaft". Ein improvisiertes Gerichts-Musical in der Hauptstadt des Rechts Karlsruhe. Die Bremer Profis mit einem ebensolchen (Stadt-)Musikanten. In VERBRECHEN AUS LEIDENSCHAFT bestimmt das Publikum, welches Verbrechen zur Anklage kommt. Hier werden zwielichtige Zeugen in den Zeugenstand gerufen, von denen jeder ein Liedchen über den Angeklagten zu singen hat. Die Emotionen schwappen hoch. Es kommt zu wüsten Szenen im Gericht...

Am Ende müssen die Zuschauer ein Urteil fällen. Schuldig oder Nichtschuldig? Das neue Programm der STUPID LOVERS spielt im Gerichtssaal. Mit nur 2 Schauspielern, einem Musiker und einem Lichtimprovisateur bringen sie eine komplette Gerichtsshow auf die Bühne - mit Richter, Verteidigerin, Gerichtsdiener, Staatsanwältin, Täter, Opfer und allen Zeugen. So entfaltet sich die Geschichte eines Verbrechens - und der Leidenschaft, die hinter jeder Straftat steckt. Wo Worte nicht mehr genügen wird gesungen: alle Zeugenaussagen und Plädoyers schaukeln sich zu Liedern auf und verwandeln den Gerichtssaal in eine Musicalbühne.





Weitere Informationen unter www.serviervorschlag-impro.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück