Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Uraufführung: Konzert-EFFEKTE im Naturkundemuseum | 29.06.2013

Musikalische Führung von ANA & ANDA durch die Ausstellung BODENLOS

(April 2013) Ein besonderes Highlight hat sich das Naturkundemuseum Karlsruhe zum Wissenschaftsfestival EFFEKTE ausgedacht: Am Samstag, den 29. Juni führt um 15 Uhr das Künstlerinnen-Paar ANA & ANDA mit einem "Konzert ins Bodenlose" musikalisch durch die große Landesausstellung "bodenlos".

ANA & ANDA
Ob Vogelpfeifenorchester, rauschende Meere, singende Fische oder flatternde Flügel - an Akkordeon, Klavier, vietnamesischem Holzschlagzeug und mit Dutzenden von Perkussionsinstrumenten bringen ANA & ANDA die Ausstellung zum Klingen und laden ihr Publikum ein, in ihre Musikwelten einzutauchen und auf ihren Klangteppichen abzuheben. Der Eintritt ist frei.

Längst nicht alles, was sich bewegt, braucht dazu festen Boden unter den Füßen - und so widmet sich das Naturkundemuseum Karlsruhe in seiner großen Landesausstellung "bodenlos" den fliegenden, tauchenden, schwimmenden - eben sich bodenlos fortbewegenden Geschöpfen. Musik in den Ohren von ANA & ANDA, die dem Naturkundemuseum sofort die "Vertonung" seiner Ausstellung anboten. Wind und Wetter, Vogelpfeifen und Meeresstimmen inspirieren schon lange immer wieder die Kompositionen der Musikerinnen. "Die Ausstellung war für uns wie eine Einladung, daraus ein eigenes Konzert zu machen", so ANA & ANDA.

In ihrem Mühlburger Atelier erschufen sie in zwei Monaten eine musikalische Führung, die genau auf die Ausstellung des Naturkundemuseums abgestimmt ist. Ohne einen Schritt zu tun, kann das Publikum am 29. Juni die Ausstellung "bodenlos" in einer vierten, musikalischen Dimension erleben und sich auf den Klangwelten übers Wasser und durch die Luft tragen lassen.

Musik zu Ausstellungen und in Museen ist eine der Spezialitäten von ANA & ANDA, die mit diesem Konzept unter anderem bereits in der Badischen Landesbibliothek und dem Pfinzgaumuseum, aber auch zu Ausstellungen in ganz Deutschland gastierten. Mit dabei ist immer das ungewöhnliche und weitgehend unbekannte vietnamesische Holzschlagzeug, das der höchst individuellen Musik von ANA & ANDA eine weitere überraschende Note verleiht.

Samstag, 29. Juni, 15 Uhr

Uraufführung "Konzert ins Bodenlose", ,

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe,


Eintrittspreis: Ausstellungseintritt.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück