Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Verkaufslange Einkaufstage in Durlach 2013

Einkaufsbummel und Unterhaltungsprogramm | 3. und 4. Mai 2013

Die verkaufslangen Einkaufstage in Durlach am Freitag und Samstag, 3. und 4. Mai 2013, stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Durlach blüht auf". Hierzu gehen viele Geschäfte Partnerschaften mit Gartenbau- und Blumenfirmen ein, um gemeinsam in den Läden und Schaufenstern Floristik-Ausstellungen zu präsentieren.

Die Blumen-und Pflanzen-Arrangements werden an den beiden Tagen das Bild der Geschäftsstraßen in Durlach auf freundliche und einladende Weise prägen. Außerdem organisiert die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben für beide verkaufslangen Tage ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Die Sonderverkaufstage leiten über in die Aktionen "Durlacher Orgelnacht" und "Offene Ateliers" der Durlacher Künstler.

Am Freitag werden viele Geschäfte in Durlach bis 22 Uhr und am Samstag bis 20 Uhr geöffnet sein. Damit der abendliche Einkaufsbummel in Durlach an diesen Tagen zu einem gemütlichen Vergnügen wird, präsentiert DurlacherLeben ein abwechslungsreiches Programm, dessen Aktionen vor allem auf dem Marktplatz und vor der Friedrichsschule stattfinden.

Mit der Motorkutsche "Aaglander" kann man vom Marktplatz aus im Stil der vorletzten Jahrhundertwende durch den Altstadtring fahren. Das Karlsruher Verkehrsmuseum präsentiert historische Mopeds, Motorroller und Fahrräder der ehemaligen Durlacher Fabrik Gritzner. Das Restaurant "Zum Ochsen" lädt am Rathaus an seine Champagnerbar ein.

Vor der Friedrichschule kann man erste Fahrversuche mit einem Segway unternehmen und sich anschließend auf eine Fahrt durch die Durlacher Altstadt begeben. Oldtimerfans können sich dort am Anblick einer Corvette von 1960 erfreuen, und BikeStore Karlsruhe stellt aktuelle Motorradmodelle aus. Am Freitag und Samstag können sich die Besucher vom Portraitmaler Markus Nieden ein Bild von sich selbst malen lassen. Für Bewirtung sorgt vor der Friedrichschule das Durlacher Musikforum.

Ein vielfältiges Musikprogramm lockert die gemütliche Einkaufsstimmung zusätzlich auf und sorgt für angenehme Unterhaltung. Unter anderem tritt "Loredana mit Band" am Freitag vor dem Rathaus auf und die inzwischen in Durlach renommierte Band "Los Catacombos" am Samstag vor der Friedrichschule. Außerdem singen die Tenöre "Prima la Voce", und es spielt das Diapason-Kinder- und Kammerorchester. Weiter gibt es eine afro- und lateinamerikanische Percussion-Darbietung der Musikschule Rhythmo zu hören, und eine Tanzgruppe wird tamilische Tänze vorführen.

Die Chancen stehen gut, dass auch das Wetter endlich die ersehnte Frühjahrsstimmung aufkommen lässt. Für die Organisatoren bei DurlacherLeben wäre dies der i-Punkt auf ihr Programm, das den Bewohnern und Besuchern ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Einkaufserlebnis bieten wird.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück