Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Wer macht mit bei der Fairen Woche im September 2013 in Karlsruhe?

Anmeldeschluss für Programmheft: 15.5.2013

Die Faire Woche findet in diesem Jahr vom 13. bis 27. September statt. Zusammen mit dem Weltladen beteiligt sich auch die Stadt Karlsruhe seit 2009 an der bundesweiten Aktion. Von Sonntag, 1. September, bis Donnerstag, 31. Oktober, widmet sie sich dem Thema "Fairer Handel für alle Generationen" und organisiert dabei auch eigene Aktionen.

In einem Programmheft werden zudem alle Veranstaltungen von Initiativen, Gruppen, Vereinen, Schulen sowie kirchlichen Einrichtungen in Karlsruhe zusammengetragen. Darin findet sich auch eine Übersicht über alle Gastronomiebetriebe, die faire Produkte anbieten. Somit kann das Programmheft über die Faire Woche hinaus genutzt werden.

Ob Probieraktionen, Vorträge oder Fahrradtouren - Möglichkeiten, um bei der Fairen Woche aktiv zu werden, gibt es viele. Ab sofort nimmt der städtische Umwelt- und Arbeitsschutz Anmeldungen für Aktionen und Veranstaltungen entgegen, die den Fairen Handel, das Engagement für Menschenrechte sowie faire und nachhaltige Lebensbedingungen unterstützen. Bis Mittwoch, 15. Mai, können sich Akteure und gastronomische Betriebe, die sich im Programmheft mit ihrem Angebot oder ihrer Aktion präsentieren möchten, per E-Mail an umwelt-arbeitsschutz@karlsruhe.de melden.

Seit 2005 veranstaltet das Forum Fairer Handel jährlich im Spätsommer die Faire Woche. Deutschlandweit finden hierzu jedes Jahr rund 5000 Veranstaltungen statt, bei denen fast eine Million Menschen über den Fairen Handel informiert werden.

Quelle: Quelle: Stadt Karlsruhe / Presse-und Informationsamt





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück