Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


Wissenschaftsfestival Karlsruhe - erleben, staunen und mitmachen!

21. - 30. Juni 2013

Vom 21. bis zum 30. Juni 2013 verwandelt sich Karlsruhe in ein Mitmach-Labor, in dem jeder forschen, staunen und entdecken kann. Die EFFEKTE 2013 sind ein Wissenschaftsfestival der neuen Generation: 1 Stadt feiert 10 Tage bei mehr als 100 Veranstaltungen in rund 35 Einrichtungen.

Wissenschaftsfestival der neuen Generation

Erstmals bündeln die wissenschaftlichen Institutionen ihre Aktivitäten zur Wissenschaftskommunikation, bringen wichtige lokale Akteure aus dem Wissenschaftsbereich mit der Bürgerschaft zusammen und setzen nachhaltige Impulse für die Profilierung als Wissenschaftsstadt.

Das Ziel des Wissenschaftsfestivals: Es soll Synergien freisetzen zwischen den Wissenschaftseinrichtungen, Menschen für die Forschung begeistern und der Wirtschaft die großen Potentiale der Karlsruher Wissenschaftslandschaft aufzeigen.

Umfangreiches Programm

Bewegungslabor, Draisinenrennen, Erfindernacht, Science Dinner, music to go, ein Automobilcorso mit Fahrzeugen der Zukunft... die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Ausstellungen, MItmachmachangeboten, Theater & Comedy.

Samstag, 22.6. 2013, 22 Uhr | Eröffnungsshow mit spektakulären Effekten

Einem riesigen Dominoeffekt ähnelnd, lösen sich hier multimediale Sequenzen mit Echtzeit-Experimenten ab, treffen Open-Air-Installationen auf Musicperformances. Und immer wieder taucht das Grundthema de rEffekte auf, die Vernetzung der wissenschaftlichen Einrichtungen untereinander und mit den Bürgern.



Weitere Informationen

http://www.effekte-karlsruhe.de/





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück