Ausgehen - Ausstellungen | Märkte


art Karlsruhe 2012

08. März - 11. März 2012

Wenn am 8. März 2012 zum neunten Mal die Tore für die art KARLSRUHE geöffnet werden, haben 222 Aussteller aus zwölf Ländern ihre Kojen bezogen und zeigen, was die Kunst zu bieten hat. Gleichzeitig setzt sich eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte fort. Unvergessen, wie skeptisch Galeristen und Messemacher im Jahr 2003 reagierten, als Kurator Ewald Karl Schrade und die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH für die Teilnahme an der neuen Kunstmesse ihre Werbung starteten.

art Karlsruhe 2012
Es war unvorstellbar, dass Deutschland einen weiteren Marktplatz für die Klassische Moderne und die Gegenwartskunst benötigen würde.

Im Sammlerland Baden-Württemberg ticken die Uhren jedoch anders und die Besucher strömten zu "ihrer" art KARLSRUHE.

Mittlerweile ist die Messe als äußerst erfolgreiche Publikums- und Umsatzmesse fest im Kalender der Branche. Ein Verdienst kontinuierlicher Arbeit am Konzept und geprägt von einem engagiert umgesetzten Service-Gedanken. Von Bozen bis Helsinki, von Zürich bis Paris reicht die Teilnehmerliste 2012. Dazu kann auch die 2012er Veranstaltung mit einer sensationellen Anzahl von 200 One-Artist-Shows überraschen. 20 Skulpturenplätze sorgen für eine offene, luftige Situation, die den Rundgang zum Erlebnis werden lässt. Kein Wunder also, dass die Messe erneut mit einem Besucherrekord rechnet.


Führungen

In einem rund einstündigen geführten Rundgang können Besucher einen Überblick über die Vielzahl an künstlerischen Positionen bekommen. Von den renommierten Galerien, die die berühmtesten Künstler der Klassischen Moderne vertreten und bis zum Neuesten der Gegenwartskunst.


Weitere Infos finden Sie hier www.art-karlsruhe.de/





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück