Ausflüge & Erlebnisgeschenke - Ausflugtipps


Wanderung von Schwaigern zum Zweifelsberg

Sonntag, 31. Januar 2010

Die Leitung hat Theo Rückert, der seit Jahren Wanderungen für Gruppen durchführt: "Für die Januarwanderung bevorzuge ich den Kraichgau, eine Kulturlandschaft mit Äckern, Feldern und Wiesen.

Der Kraichgau ist größtenteils flach, leicht hügelig, mit kurzen Anstiegen, Erhebungen und Klima sind hier sehr gemäßigt. Selbst wenn es im Januar Schnee geben sollte, dürfte die Wanderung hier, anders als beispielsweise im Schwarzwald, wo ich schon Touren wegen hohen Schnees abbrechen musste, problemlos durchführbar sein.

Theo Rückert
Die Route, die ich für heute ausgesucht habe, ist gut von Karlsruhe aus mit der S-Bahn zu erreichen. Schwaigern liegt in der Nähe von Heilbronn. Die Fahrtzeit beträgt ca. 1 bis 1,5 Stunden.

Wir treffen uns in Schwaigern und gehen über den Heuchelberg (ca. 320 m über NN) zum Dorf Neipperg. Durch die Weinberge am Zweifelberg führt ein aussichtsreicher Höhenweg zurück zum bewaldeten Heuchelberg, wo wir ein Stück einer historischen Heerstraße folgen und schließlich wieder zum Ausgangspunkt in Schwaigern gelangen.

Sehenswürdigkeiten unterwegs sind der Lochsee, ein kleiner Waldsee wo im Winter um 1900 Kühleis gewonnen wurde und die um 1120 erbaute Burg Neipperg (die Burg kann allerdings nicht besichtigt werden).


Wegzeit: ca. 4-5 Std. mit Pausen bei einer Streckenlänge von ca. 16km

Anforderung: mittellange Tour, man sollte gut 4- 5 Stunden am Stück gehen können

Ausrüstung:
gute feste Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung.
Rucksack mit Verpflegung mitnehmen

Anmeldung erforderlich
Höchstzahl 25 Personen



Wenn Sie an diesem Event Interesse haben, mehr Informationen wünschen oder sich anmelden möchten, dann klicken Sie bitte hier.





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück