Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Sie ist auch keine Rose... Pauline Viardot und ihr musikalischer Salon

Karlsruher Schlosskonzerte - Eintritt frei -

Klassische Musik bei freiem Eintritt im Gartensaal des Schlosses Karlsruhe. Eine Konzertreihe, die großen Anklang beim Publikum findet. Am Freitag, 25. Juni, 20 Uhr, gibt es zum 100. Todesjahr der Sängerin und Komponistin das Konzert "Sie ist auch keine Rose... Pauline Viardot und ihr musikalischer Salon.

Sie ist auch keine Rose...
Pauline Viardot und ihr musikalischer Salon

Zum 100. Todesjahr der Sängerin und Komponistin
Werke u.a. von: P. Viardot, G. Rossini, R. Schumann, F. Chopin, H. Berlioz, Ch. Gounod und G. Meyerbeer

Ruth Eberhard, Sopran
Malika Reyad, Mezzosopran
Heike Bleckmann, Klavier, Konzept und Moderation


Die musikalisch hochbegabte Pauline Viardot geb. Garcia, deren pianistisches Talent in früher Jugend u.a. von großen Musikern wie Frédéric Chopin und Franz Liszt ausgebildet wurde, gilt als eine der berühmtesten Sängerinnen des 19. Jahrhunderts. Bedeutende Werke wurden ihr gewidmet. Wichtige Lebensjahre verbrachte sie in Baden-Baden, wo sie ihren bereits in Paris ins Leben gerufenen musikalischen Salon weiterführte. Als dessen gesellschaftlicher Mittelpunkt hielt die charmante und weltgewandte Künstlerin Kontakte zu fast allen Persönlichkeiten, die in der Musik und Literatur ihrer Zeit Rang und Namen hatten. An diesem Abend hören sie sowohl eine Auswahl ihrer eigenen Kompositionen als auch für sie geschriebene Lieder, Arien und Duette.

Weitere Infos
Programm Karlsruher Schlosskonzerte





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück