Ausgehen - Konzerte | Feste | Partys


Versteigerung auf dem Altstadtfest Durlach

Zwei Oldtimerausfahrten mit einem 911er durch den Schwarzwald

Einmal mit einem 911er oder gar einem alten Fiat 500 durch die reizvolle Landschaft des nördlichen Schwarzwaldes fahren. Am diesjährigen Altstadtfest hat jeder die Chance, sich diesen Traum zu erfüllen - und das alles mit einem sozialen Gedanken.

Unterstützt vom Karlsruher Verein KAMKA – "Klassik Auto-Museum Karlsruhe e.V.", versteigert SELBST e.V. am Samstag, 03. Juli 2010 ab 18.00 Uhr zwei Oldtimerausfahrten meistbietend.

Zur Versteigerung kommen eine Ausfahrt mit einem Fiat 500, Baujahr '66 sowie eine Ausfahrt mit einem Porsche 911, Baujahr '83. Die glücklichen Gewinner können sich auf eine Fahrt als Beifahrer in ihrem ersteigerten Oldtimer nach Tübingen zum Auto- und Spielzeugmuseum "Boxenstop" freuen.

Los geht es am Sonntag, 03. Oktober 2010 gegen 09.00 Uhr am KAMKA-Museum in der Hagsfelder Allee. Die reizvolle und kurvenreiche Strecke führt durch den nördlichen Schwarzwald über Marxell, Neuenbürg, Calw und Wildberg nach Tübingen. Dort kann man sich bei einem ausgiebigen Brunch zwischen lauter Oldtimern und historischen Spielzeugen stärken und mit anderen Liebhabern fachsimpeln. Nach einem Rundgang durchs Museum geht es zurück nach Karlsruhe.

Mit dem ersteigerten Geld unterstützt und fördert SELBST e.V. Kinder und Jugendliche aus Durlach und Aue mit sozialen Projekten und Aktionen. Die bereits seit zwei Jahrzenten aktive Arbeit ist dabei auf jede Unterstützung durch Spender und Gönner angewiesen, da die Projekte ausschließlich durch Benefiz-Aktionen und Spenden finanziert werden.

SELBST e.V. (auch alle Infos zum Altstadtfest) auf www.durlacher.de





Immer informiert sein: Melden Sie sich für den  Newsletter  von karlsruhe-entdecken.de an.


zurück