Wussten Sie schon? Fakten über Karlsruhe

Hier finden Sie Wissenswertes über Karlsruhe, interessante Fakten und Daten, die wir für Sie gesammelt haben und die auf anderen Seiten von karlsruhe-entdecken.de mit der Überschrift "Wussten Sie schon?" per Zufall eingeblendet werden. Viel Spaß beim Stöbern.



Geboren in Karlsruhe

Oliver Kahn, Fußballtorwart, am 15. Juni 1969

Quelle: wikipedia

Geboren in Karlsruhe

Mehmet Scholl, Fußballspieler, Europameister 1996, am 16. Oktober 1970

Quelle: wikipedia



Geboren in Karlsruhe

Nino de Angelo, Schlagersänger ("Jenseits von Eden", "Atemlos"), am 18. Dezember 1963

Quelle: wikipedia

Geboren in Karlsruhe

Regina Halmich, Boxerin (Fliegengewicht) (Weltmeisterin seit 1995), am 22. November 1976

Quelle: wikipedia



Geboren in Karlsruhe

Sebastian Koch, Schauspieler ("Die Manns - ein Jahrhundertroman", "Stauffenberg"), am 31. Mai 1962

Quelle: wikipedia

Geboren in Karlsruhe

Peter Sloterdijk, Philosoph, Kulturwissenschaftler und Rektor der Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, am 26. Juni 1947

Quelle: wikipedia



Geboren in Karlsruhe

Michael Hoffmann, Sänger (Duo Hoffmann & Hoffmann) ("Rücksicht", "Himbeereis zum Frühstück") am 3. Dezember 1950

Quelle: wikipedia

Geboren in Karlsruhe

Marcel Wehn, Dokumentarfilmer, am 19.3.1977. Sein bisher bekanntester Film ist das Porträt "Von einem der auszog" über den Regisseur Wim Wenders.

Quelle: privat



Johann Gottfried Tulla

Johann Gottfried Tulla (1770-1828) war ein badischer Ingenieur. Tulla ließ ab 1817 den Rhein zwischen der Schweizer Grenze bei Basel und der Grenze zu Hessen auf einer Länge von 266 Kilometern begradigen, um den Oberrhein schiffbar zu machen und Überschwemmungen weitgehend zu verhindern.

Quelle: ka.stadtwiki.net

Johann Gottfried Tulla

Tulla gründete 1807 die Karlsruher Ingenieurschule, aus der 18 Jahre später durch den Zusammenschluss mit Friedrich Weinbrenners Architekturschule und anderen Instituten das Polytechnikum, die heutige Universität Karlsruhe entstand.

Quelle: ka.stadtwiki.net



Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts

Präsident des Bundesverfassungsgerichtes ist Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Vizepräsident ist Prof. Dr. Andreas Voßkuhle.

Quelle: Bundesverfassungsgericht