Wussten Sie schon? Fakten über Karlsruhe

Hier finden Sie Wissenswertes über Karlsruhe, interessante Fakten und Daten, die wir für Sie gesammelt haben und die auf anderen Seiten von karlsruhe-entdecken.de mit der Überschrift "Wussten Sie schon?" per Zufall eingeblendet werden. Viel Spaß beim Stöbern.



Altersaufbau der Bevölkerung

Der Anteil der älteren Bewohner wächst kontinuierlich: Fast 20% aller Karlsruher Einwohner sind 65 Jahre oder älter. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen unter 18 hat sich in den letzten 10 Jahren von 16.1% auf 15.1% verringert.

Quelle: Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung, Daten und Fakten 2010

Arbeitslosigkeit

Ende 2009 waren im Karlsruher Stadtgebiet 9514 Personen als arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 6.5%.

Quelle: Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung, Daten und Fakten 2010



Bis 2019...

Nach heutiger Planung ist die Kombilösung mit der Fertigstellung und Inbetriebnahme des Kriegsstraßentunnels und der darüberliegenden Straßenbahntrasse für das Jahr 2019 vorgesehen.

Quelle: stadtwiki

Das erste Geothermie-Kraftwerk Baden-Württembergs...

Das erste Geothermie-Kraftwerk Baden-Württembergs ist Mitte Dezember in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ans Netz gegangen. Das 17-Millionen-Euro-Projekt des Stromkonzerns EnBW und der Bruchsaler Energie- und Wasserversorgung soll die Wirtschaftlichkeit der Erdwärme testen.

Quelle: www.technologieregion-karlsruhe.de



Einwohnerzahlen

Die Zahl der Einwohner Karlsruhes betrug Ende 2009 302100, davon waren 280327 hier mit Hauptwohnsitz gemeldet. Der Anteil ausländischer Mitbürger liegt seit Jahren bei gut 14%.

Quelle: Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung, Daten und Fakten 2009

Greif weicht der Kombilösung

Am 28. Januar 2010 wurde der Greif vom Leibgrenadierdenkmal auf dem Europaplatz entfernt und für die Bauzeit eingelagert.

Quelle: stadtwiki



Infopavillion zur Kombilösung

Am 19.April 2010 wurde der "K.", der Informationspavillon zur Kombilösung, als erste Anlaufstelle zu allen Themen rund um die Kombilösung, von der Ersten Bürgermeisterin Margret Mergen eröffnet. Unter anderem findet man hier eine multimediale Ausstellung, die sich dynamisch mit dem Baufortschritt der Kombilösung verändert.

Quelle: http://www.diekombiloesung.de

Karlsruher Rheinhafen

Die Rheinhäfen zählen zu den fünf größten Binnenhäfen in Deutschland. Jährlich machen über 5.000 Schiffe hier fest, dabei schlagen sie über sechs Millionen Tonnen Waren um.

Quelle: www.technologieregion-karlsruhe.de



Karlsruher "Unwort des Jahres"

Das Nachrichtenportal ka-news.de hat in einer nicht repräsentativen Umfrage das "Karlsruher Unwort 2009" ermittelt. Platz 1 belegte der Begriff "Millionengrab" mit rd. 37% der Stimmen. Platz zwei belegt mit 33% die "Kombilösung". Platz 3 belegt der Vorjahressieger "Stadiondiskussion" (11%).

Quelle: ka-news.de

Kaufkraft

Das für Wohnen, Reisen, Zukunftsvorsorge, Konsum etc. verfügbare Nettoeinkommen der Bevölkerung beläuft sich gegenwärtig auf rund 5.8 Mrd. EUR oder 19.943 EUR pro Person. Damit liegt die Kaufkraft ca. 5.3% über dem Bundesdurchschnitt.

Quelle: Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung, Daten und Fakten 2009



Konfessionen in Karlsruhe

Ca. 33% der Einwohner sind katholisch, 31% evangelisch. Die restlichen 36% gehören einer anderen oder keiner Konfession an.

Quelle: Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung, Daten und Fakten 2009

Lesefrühstück

Beim Karlsruher Lesefrühstück treten Autoren in verschiedenen Locations auf, die selbstgeschriebene Gedichte und Kurzgeschichten vortragen. Nur eigene Texte zählen, kein Gesang und keine Requisiten.

Quelle: ka.stadtwiki.net



Blättern Sie weiter - hier gibt es weitere Fakten...